Privatgymnasium St. Leon Rot
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

jimd GGG 8809 1Herausgeputzt in Abendgarderobe fanden sich an einem lauen Freitagabend Ende Mai rund 150 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 12 in der Aula des Privatgymnasium St. Leon-Rot zum ersten Abendball seit Bestehen der Schule ein. Der Sinn für Details war dabei kaum zu übersehen: Frische Blumen und Laternen hauchten der Aula eine besondere Atmosphäre ein. Vorausgegangen war dem Ball ein mehrwöchiger Tanzkurs in Kooperation mit der Tanzschule Kronenberger in Walldorf, die auch durch den Abend führte. Gelernt wurden verschiedene Standardtänze wie Disco-Fox und Rumba, aber auch einige Choreografien aktueller Modetänze. Zum Abschluss erhielten die Teilnehmer ein Zertifikat und konnten ihre neu erworbenen Kenntnisse beim Schulball zum Besten geben.

sprechblase kleinEnde April trafen unsere beiden Schülersprecher Lilly Hummel und Manuel Gäng auf Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann, um sich mit ihr und über 40 weiteren Schülerinnen und Schülern aus dem Rhein-Neckar-Kreise über aktuelle Herausforderung des Bildungssystems auszutauschen. Ministerin Eisenmann: „Mich interessiert, was an den Schulen vor Ort passiert. Was läuft gut, was weniger? Das möchte ich wissen, damit wir unsere Bildungspolitik an den Bedürfnissen der Menschen ausrichten können. Der Austausch mit den Schulleitungen, Lehrkräften, Schülern und Eltern ist deshalb besonders wichtig für mich.“

SMVDie SMV freut sich über die Wahl von Frau Reich als zweite Verbindungslehrerin an der Seite von Herr Grimm.
Am Ende einer knappen Wahl stand sie als Siegerin fest und wird unsere Schülervertretung bei der Arbeit unterstützen. Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei den Lehrern, die sich neben Frau Reich zur Wahl aufgestellt hatten.

Angesichts unserer beiden großen Vorhaben im laufenden Schuljahr, dem Ballabend am 19. Mai und dem Spendenlauf beim Sommerfest sind wir für eine tatkräftige Lehrerin und ihre neuen Impulse sehr dankbar.