Privatgymnasium St. Leon Rot
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

 Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium

Unterstützung auf dem Weg zum Traumberuf bietet unseren Schülerinnen und Schülern die Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium (BOGY). Das Land Baden-Württemberg hat in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit sowie der Initiative SchuleWirtschaft Baden-Württemberg ein umfangreiches Programm rund um die Themen Studium und Beruf konzipiert, das seit 2004 verpflichtende Standards für Gymnasien voraussetzt.

Die Teilnahme an vielfältigen Einheiten zum Thema Studium und Beruf bietet unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, neben umfangreichen Informationen auch praktische Erfahrungen zu sammeln. Die Kooperation mit der SAP AG bietet die Gelegenheit, in die Angebote rund um Studium und Beruf bei SAP zu schnuppern.

Erreichen können Sie das Bogy-Team unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das BOGY-Konzept am PG umfasst:

Klassenstufe 8:
Freiwillige Teilnahme an der Girls'Day Akademie                                  
Betriebserkundung Wildwerke Heidelberg

Klassenstufe 10:
Studieninformationstag MINT-Fächer: Coaching4Future
Einwöchiges Betriebspraktikum

Klassenstufe 8 bis 10:
Freiwillige Teilnahme am Girls'Day bzw. Boys'Day


Klassenstufe 9:
Bewerbungstraining im Deutschunterricht
Einwöchiges Sozialpraktikum

 

Kursstufe 1:
Berufsinformationstag der Agentur für Arbeit Heidelberg
Einzelsprechstunden zu Studium und Beruf der Agentur für Arbeit Heidelberg
Studieninformationstag: Besuch verschiedener Hochschulen
Studienbotschafter für Schulen
Bewerbungstraining in Kooperation mit SAP
Vortrag zu Berufs- und Studienmöglichkeiten in der SAP

     

Vortrag zu Berufs- und Studienmöglichkeiten in der SAP

20180130 1201131Automobilindustrie, Medizintechnik, Umwelttechnologie, Maschinen- und Anlagebau – diese und noch viele weitere Berufssparten brauchen Fachkräfte, insbesondere Ingenieurinnen und Ingenieure. Einen Einblick in dieses Berufsfeld vermittelt ‚Discover Industry- Chancen, Berufe, Zukunft‘. Dieses Programm hat sich zum Ziel gesetzt, die Schülerinnen und Schülern in Baden-Württemberg mit auf eine Entdeckungsreise in den industriellen Produktentstehungsprozess zu nehmen, sodass Einblicke in das Denken und Arbeiten von Ingenieuren gewonnen werden können.

spenden schenkenIm Rahmen des Sozialpraktikums in Klassenstufe 9 war Julian bei FortSchritt e.V. angestellt. Das Team bei FortSchritt fördert Kinder und Erwachsene mit zerebralen Entwicklungsstörungen wie Spastik oder Querschnittslähmung. Mit Hilfe einer speziellen Therapie werden die Patienten in den großzügigen Räumlichkeiten beim Gehenlernen unterstützt.
In erster Linie ging Julian während des Praktikums den beiden Übungsleiterinnen Agnes und Andrea bei den therapeutischen Übungen mit behinderten Kindern zur Hand.

Coaching4Future 2‚Technik-Berufe für die Welt von morgen‘ präsentierte das Programm COACHING4FUTURE den Schülerinnen und Schülern der zehnten Klassen des PGs am 27. und 28. September 2017. Dieses Programm hat es sich zum Ziel gesetzt, Berufe aus den naturwissenschaftlich-technischen Disziplinen, gegen die im Allgemeinen viele Vorurteile herrschen, der Jugend anschaulich zu vermitteln. Es ist ein Angebot der BadenWürttemberg Stiftung und des Arbeitgeberverbands Südwestmetall in Kooperation mit der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit.