Privatgymnasium St. Leon Rot
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

Deutsch/Gesellschaftswissenschaften

Deutschunterricht umfasst weit mehr als Grammatik und Rechtschreibung. Die Arbeit mit verschiedenen Textsorten fördert die kritische Auseinandersetzung mit deren Inhalten und die Äußerung eigener Standpunkte.

Wie im Deutschunterricht werden auch in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern die Aspekte unseres Zusammenlebens beleuchtet. Zu den Gesellschaftswissenschaften zählen Gemeinschaftskunde, Geschichte, Religion und Ethik sowie Geographie. Im Fach Glück befassen sich unsere Schülerinnen und Schüler in Klasse 5, 7 und 8 mit verschiedenen Themenschwerpunkten zum Erwerb von Schlüsselkompetenzen in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Sozialverhalten und Medienkompetenz.

Sowohl im Fach Deutsch als auch in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern werden regelmäßig Workshops und Vorträge zu aktuellen Themen durchgeführt. Zudem haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an Wettbewerben und Exkursionen teilzunehmen.

 

mikro1Julia Engelmann oder Torsten Sträter – das sind bekannter Namen, die man aus der Poetry-Slam-Szene kennt – aber auch diese Personen haben einmal klein angefangen. Genau wie unsere Nachwuchstalente. Am Dienstag, den 17.07.18, fand am Privatgymnasium der von Frau Steimle organisierte Poetry-Slam-Wettbewerb statt. Teilnehmen konnten SchülerInnen aus allen Klassenstufen. Der Wettbewerb wurde von Jonas und Daniel aus der Klasse 9a moderiert,

justiziaAm 10. Juli sind wir, die Klasse 9c und Frau Zimmermann, im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts um 8:40 Uhr zum Amtsgericht nach Wiesloch gefahren. Als wir dort angekommen waren, hatten wir noch Zeit, um uns etwas zu essen zu kaufen bevor um 10:00 Uhr die Verhandlung begann. Bei dieser handelte es sich um einen Betrugsfall mit Urkundenfälschung, bei der eine Angeklagte, die Staatsanwältin, der Richter und mehrere Zeugen anwesend waren. Im Amtsgericht konnten wir sehen wie ein Gerichtsverfahren abläuft und welche verschiedenen Schritte zum Urteil führen.

MoscheeAm Donnerstag, den 07.06.2018, begaben sich alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen auf eine Exkursion nach Mannheim. Da die Weltreligionen ‚Judentum’ und ‚Islam‘ im Bildungsplan von Religion der sechsten Klassen verankert und diese im Rahmen des Unterrichts in allen Klassen besprochen worden sind, machten sich die Klassen gemeinsam mit ihren Religionslehrern Frau Mohr, Frau Schaaf, Frau Ulrich und Herrn Gillé auf den Weg, die Gotteshäuser der beiden Weltreligionen hautnah zu erkunden.