Privatgymnasium St. Leon Rot
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

Alice1

Blau schimmerndes Licht und Musik wie aus einer anderen Welt stimmte die Besucher des Theaterabends am PG St. Leon-Rot auf ein Erlebnis der besonderen Art ein. Alice (gespielt von Amelie 7b, Clara 6a, Sabrina 7d und Nina 6a) nimmt die Zuschauer mit auf eine wunderbare Reise. An einem ganz normalen Tag taucht nämlich mitten im Alltag ein sprechendes Kaninchen (Malte 7d) auf, dem die 11-Jährige Schülerin in seinen Bau folgt.

 

Alice2

Es eröffnet sich eine Welt, die alles übertrifft, was das Mädchen bisher erlebt hat. Sie trifft die Grinsekatze (Lara 7d), das Ei Humpty-Dumpty (Benedikt 7d) und findet sich auf einmal beim Tee mit dem verrückten Hutmacher (Jannis 7b) und dem Märzhasen (Conni 7d) wieder. Überhaupt scheint sich auch sonst alles verändert zu haben: Bekannte Lieder und Gedichte aus der Schule verwandeln sich auf wundersame Weise. Zu guter Letzt lässt sich Alice auf ein Krocket-Turnier der verrückten Herzkönigin (Jana 9d) ein, dem ein tosender Applaus des Publikums folgt.

"Ihr habt euch in den vergangenen drei Jahren wirklich enorm entwickelt" lobte am Abend auch Schulleiterin Hannelore Buchheister die Theater-AiM, die für viele PGler bereits fester Bestandteil des Schullebens geworden ist. Ein Jahr lang hatte die AiM unter Leitung von Sabine Knüll und Jannik Trampert geprobt und freut sich bereits auf das nächste Jahr. "Wir sind schon in den Vorbereitungen für ein neues Stück", verrät Sabine Knüll, "Natürlich wird noch nichts verraten, aber auch im nächsten Jahr wollen wir wieder auf die Bühne."

Alice3

Ein besonderer Dank geht an Chiara, Yvonne, Frowe und Clara aus dem Literatur- und Theaterkurs, die bei den Vorbereitungen tatkräftige Unterstützung geleistet haben sowie an unsere Hausmeister Herrn Bembennek und Herrn Lepczynski für den Bühneauf- und Abbau im Medienraum, der seit diesem Jahr auch mit professionellen Vorhängen zur Verdunklung während Veranstaltungen ausgestattet ist.