Drucken

HastingWir, die Klassen 8a und 8c, sind am Sonntag um sechs Uhr Richtung Hastings abgefahren. Nach einer 17-stündigen Fahrt kamen wir alle müde bei unseren Gastfamilien an. Am nächsten Morgen ging unser Programm gleich mit einer Fahrt nach Brighton los. Dort besichtigten wir den „Royal-Pavillion“, den „Brighton Pier“ und hatten noch etwas Zeit, um die Stadt zu erkunden.

Nachmittags fuhren wir an die Küste, zur Birling Gap, um noch einen kleinen Spaziergang zu machen. Erschöpft kamen wir am Abend zu unseren Gastfamilien zurück.

2017 Englandfahrt22017 Englandfahrt4Am zweiten Tag ging es schon früh nach London, wo wir vom „London Eye“ aus die Stadt von oben betrachten konnten… aber leider bei schlechtem Wetter. Nach einem Spaziergang zu „Westminster Abbey“, zum „Big Ben“, „Houses of Parlament“ und „Buckingham Palace“, verbrachten wir unsere Freizeit mit Powershopping rund um den „Piccadilly Circus“. Nach einer kurzen Nacht starteten wir, von Hastings aus, zu Leeds Castle, welches wir durch eine Audio-Guide-Führung besser kennen lernen konnten. Gestärkt ging es anschließend auf nach Canterbury mit seiner beeindruckenden Kathedrale. Dort lernten wir die Fastfood-Läden der Stadt besser kennen und kauften Souvenirs. Unseren letzten Tag in England verbrachten wir in 2017 Englandfahrt62017 Englandfahrt3London. Nach einer sonnigen Themsefahrt trafen wir unsere Parallelklassen zu einem Picknick im „Hyde Park“. Dann ging es noch einmal darum das Beste aus dem übrig gebliebenen Taschengeld heraus zu holen. Ob bei Victoria's Secret, JD oder Forever 21, viel Geld blieb nicht übrig. Nach einem Ausflug mit dem Underground zum Camden Market, um uns mit Essen für die Heimfahrt einzudecken, ging es wieder zurück nach Hastings um zu packen. Nach einer weiteren 16-stündigen Fahrt konnten wir unsere Eltern wieder in die Arme schließen. Zusammenfassend war die Englandfahrt ein tolles Erlebnis mit der Klasse und unseren Lehrern. Neue Freundschaften wurden geschlossen und jeder hat neue Erfahrungen gesammelt. Durch die netten Gastfamilien konnten wir eine schöne Zeit verbringen.
Hannah, Franzi und Sophie (8c)