Privatgymnasium St. Leon Rot
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

Sport

Die Sportstätten
Mit der schuleigenen Dietmar-Hopp-Halle und dem Sportzentrum Harres stehen uns zwei Sportstätten zur Verfügung, die einen optimalen Ablauf des Sportunterrichts ermöglichen. Des Weiteren können die Sportanlagen des VfB St. Leon sowie des TSV Rot für die leichtathletischen Disziplinen genutzt werden, was aufgrund einer Kooperation des PG mit den Vereinen möglich ist. Der Schwimmunterricht findet im Hallenbad St. Leon-Rot statt.

Der Sportunterricht
Der Unterricht (60 min) erfolgt in den Klassen 5 und 6 koedukativ dreistündig und im Anschluss nach Geschlechtern getrennt jeweils 1,5-stündig. Ausnahme bildet die Kursstufe und das Sportprofil ab Klasse 8: je nach Profil- bzw. Kurswahl wird Sport bis zu fünf Stunden inklusive einer Sportseminarstunde pro Woche geschlechterübergreifend unterrichtet.

Das PG bewegt sich
Neben einem umfangreichen AiM-Angebot können die Schüler am landesweiten Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia" teilnehmen. Unsere Golf-Mannschaft konnte bereits mehrfach den Titel „Deutscher Meister" gewinnen. Alle unsere Teams werden nicht zuletzt von den über 20 Schülermentoren unterstützt. Zudem finden alljährlich Sportevents wie der „Team-Cup" statt, der von den Schülern des Sportprofils der Klassenstufe 10 organisiert wird.

Das PG unterstützt sich
Für Schüler, die Leistungssport betreiben, haben wir ein umfassendes Unterstützungskonzept ins Leben gerufen. Für diese Sportler steht Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

 

süportschuhObwohl das Wetter regnerisch und schwierig war und neun der zehn Athletinnen keine Spezialistinnen sind, konnten sich die Mädchen der Wettkampfklasse IV gegen die badische Konkurrenz behaupten. Mit deutlicher Punktesteigerung zum Kreisfinale um 200 Punkte wurden die Mädchen mit einem 9. Platz belohnt. Ärgerlich war die Tatsache, dass ihnen nur 30 Punkte zu Platz 6 gefehlt hätten (das entspricht etwa 7cm beim Weitsprung). Gefreut haben wir uns trotzdem unter den Top Ten zu sein, vor allem, weil alle ihr Bestes gegeben haben und das unser vorrangiges Ziel war.

GolfVom 17. bis 21. September 2017 fand das Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ Golf in Berlin statt. Für das Privatgymnasium St .Leon-Rot traten in der WK II Golf Jannik Albrecht (10a), Olivia Bergner (10d), Wolfgang Glawe (9a), Celina Sattelkau (Abi 19) und Lene Sperling (Abi 19) an. Betreut wurde das Team von Lehrer Philipp Böser und Trainer Domenic Engelhardt. Das Team spielte am Montag seine Einspielrunde, bei der es sich denselben Platz wie im letzten Jahr noch einmal genau anschaute, um alle Tücken direkt zu erfassen.

GolfAm Mittwoch, den 21. Juni 17, machten sich 19 SchülerInnen des PG SLR auf den Weg Richtung Lorch (nähe Schwäbisch Gmünd) zum Golfclub Hetzenhof, um dort in der WK II & WK III das Landesfinale der Schulen Baden-Württemberg auszutragen. Bei heißem Sommerwetter und optimalen Platzverhältnissen konnten wir vom PG drei der sechs teilnehmenden Teams stellen. Insgesamt wurde sehr gut gespielt und einige SpielerInnen konnten sich unterspielen und ihr Handicap verbessert.