Privatgymnasium St. Leon Rot
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

schwimmerNachdem sowohl die Mädchen als auch die Jungen die Qualifikation für das RP-Finale gemeistert hatten, konnten sich beide Teams am 5. Februar erneut hervorragend präsentieren. Die Jungen WK II setzten sich in einem spannenden Rennen um Platz zwei mit dem Bunsengymnasium Heidelberg durch und sind damit mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit für das Landesfinale qualifiziert. Grandios war dabei die Steigerung in der abschließenden 8x50 Meter Freistilstaffel um vier Sekunden auf 3:54 Minuten.

Mit tollen Einzelergebnissen und Bestleistungen konnten Vincent (8d) im 50 Meter Schmetterling in 28,41 Sekunden (PB) glänzen, genauso wie Julian mit 26,19 Sekunden über 50 Meter Kraul. Auch die Rücken- und Brustschwimmer Tom (9c) und Nils (10a) konnten ihre Leistungen bestätigen.JTFO SW RP18.jpg0
Die Mädchen konnten sich ebenfalls, trotz einiger Krankheitsausfälle, einen guten vierten Platz sichern und ihre Leistungen vom letzten Jahr bestätigen. Sophie (6c) schwamm in 32,42 Sekunden zu einer neuen Bestleistung über 50 Meter Kraul und Lisa (9c) steuerte mit ausgezeichneten 29,95 Sekunden über dieselbe Distanz wichtige Sekunden bei. Auch hier hatten wir abschließend mit einer super Mannschaftsleistung über die 8x50 Meter Freistil eine Verbesserung um 25 Sekunden auf 5:00 Minuten erzielen können und damit nur knapp den dritten Platz verfehlt.
Alles in allem war das ein sehr erfolgreicher und gelungener Tag für die Mannschaft um Betreuerin Elena Perino! Danke auch an Frau Hoffmann, die das Team tatkräftig unterstützt hat und an alle beteiligten Schwimmer und Schwimmerinnen, die einen solchen Start natürlich erst möglich machen.