Privatgymnasium St. Leon Rot
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

SchachturnierAm 19. Februar 2018 fanden zum ersten Mal die Bezirkschulschachmeisterschaften des Bezirks Rhein-Neckar bei uns in der Schule statt. Angereist waren Teams aus Sandhausen, Heidelberg, Schriesheim, Sinsheim, Bammental und auch wir waren mit einigen Mannschaften vertreten.

So saßen sich die Spieler hoch motiviert an den 32 weißen und 32 schwarzen Feldern gegenüber. Es traten sowohl Schüler an, die relativ neu im Schach sind als auch solche, die schon über eine enorme Spielstärke verfügen. Gespielt wurde in Viererteams mit 2 mal 20 Minuten Bedenkzeit. Schnell kristallisierten sich nach den ersten Matches in den jeweiligen Wertungsklassen die Favoriten heraus. Erfreulicherweise waren auch Spielerinnen und Spieler unserer Schule dabei. Nach fünf spannenden Runden mit Schach auf zum Teil außergewöhnlichen Niveau konnten sich Thekla, Michelle, Sina und Fabienne bei den Mädchenteams durchsetzen. Sie errangen als erste in ihrer Klasse einen Pokal und das Recht in der nächsten Runde antreten zu dürfen.

In der Wertungsklasse 5 (Klasse 5 und jünger) gewann das Kurfürst-Friedrich-Gymnasium Heidelberg, in der Wertungsklasse 4 (Jahrgang 2005 und jünger) das SchachWilhelmi Gymnasium Sinsheim. Die Wertungsklasse 3 (2003 und jünger) und 2 (2001 und jünger) konnte ebenfalls das Kurfürst –Friedrich-Gymnasium für sich entscheiden.

Bei den ältesten in der Wertungsklasse 1 konnten wiederum wir mit Julius, Richard, Kevin, Florian und Keno das Turnier für uns entscheiden, so dass wir zum ersten Mal zwei Siege auf Bezirksebene erzielten. Julius und Richard verfügen über schachliche Fähigkeiten, Erfahrung und Wettkampfcleverness, die über reines Hobbyspielertum weit hinaus gehen und sind auf Vereinsebene schon sehr erfolgreich. Kevin, Keno und Florian sicherten an Brett 3 und 4 die notwendigen Punkte und Siege ab.

In WK 4 waren wir durch Nicholas, Luis, Nico, Fabian, Collin und Nick vertreten. In der WK 3 sammelten Philipp, Liam, Jacob und Luca einerseits und Simon, Georg, Max, Adrian und Vincent im anderen Team erste Erfahrungen. Vivie, Luca, Leon und Rosa schnupperten ebenfalls zum ersten Mal „Turnierluft“. Bei den ältesten kämpften Phil, Silas, Sebastian und Ricardo um Punkte. Celina, Julia, Philipp,Christian und Julius, Elias, Lucas, Jan bildeten weitere Teams in dieser Klasse. Bei den Mädchen traten Svenja, Sina, Simone, Laura an und belegten den zweiten Platz.

Schach1Insgesamt waren alle Gäste und auch unsere Spieler mit dem Tag zufrieden und das Turnier gelungen.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und vielen Dank an Dr. Oliver Indris und Lennart Back vom Schachbezirk Heidelberg e.V. für die Organisation!

Einen Turnierbericht erschien auch auf den Seiten des Schachbezirk Heidelberg e.V.